Startseite  |   AGBs    |   Sitemap    |   Datenschutz    |   Impressum 
Produkte   Montageanlagen   Fertigungslinien   Türmodul  
Wir über uns
Leistungen
Produkte
    Roboter
    Montageanlagen
         Montagetische
         Rundtaktanlagen
         Fertigungslinien
           Fensterheber
           Türmodul
         Modulare Montage
    Prüfanlagen
Branchenlösungen
Referenzen
Kontakt
Downloads
Aktuell
Suche

Türmodulmontagelinie



Bei dieser Montagelinie wird ein Werkstückträgersystem in Sonderbauweise eingesetzt.

"Just in sequence"- Endmontage



Die Werkstückträger werden im Vorlauf von einem einsträngigen Zahnriemenförderer von Station zu Station getaktet. Der Antrieb dieses Förderers erfolgt über einen Servomotor, so dass die Werkstückträger sanft beschleunigt und abgebremst werden und gleichzeitig die minimal mögliche WT-Wechselzeit bei optimaler Positioniergenauigkeit erreicht wird.

In der Vorlaufstrecke ist der WT-Grundrahmen ergonomisch günstig unter 30° zur Vertikalen geneigt. Der eigentliche Aufnahmerahmen für das Türmodul ist im WT-Grundrahmen ± 180° schwenkbar aufgehängt, so dass die Bearbeitung des Werkstücks von zwei Seiten erfolgen kann.

Am Anfang und Ende der Strecke werden die WT's abgehoben und über eine Schwenkvorrichtung auf die Rücklaufstrecke bzw. von der Rücklaufstrecke auf die Vorlaufstrecke aufgesetzt. Im Rücklauf werden die WT's senkrecht stehend transportiert.

Die Steuerung ist seitlich in einem Schaltschrank in der Anlage integriert. Für die Umsetzer sind Bedienpulte OP7 für den Einrichtebetrieb vorgesehen. Die Installation erfolgt mit ASI-Modulen. Für die Fernwartung wurde ein Kopplungs-Interface mitgeliefert.

 

Nach oben

Module
  • "Just-in-sequence" Montageanlage
  • variable Anzahl von Handarbeitsplätzen
  • Identifikation der Teile über Barcode-Scanner
  • integrierte automatische Prüfstation
  • Gesamtlänge ca. 17 m
  • Vorlaufstrecke mit Servo-Antrieb
  • Fördergeschw. max. 0,8 m/sec
  • Werkstückträger ±180° schwenkbar
  • WT-Länge 1,2 m
  • WT-Wechselzeit < 4 sec
Technologie
  • Auftragssteuerung
  • CAN-Bus-Ansteuerung

©2019 Kühne + Vogel Sondermaschinen GmbH                                                                                     Tel.: +49 (91 71) 98 101-0 | info@kuv-soma.de